Blogbeiträge zum Thema: Oldie but Goldie

Noch ein bisschen WERTvoller in Richtung Agilität…

Update zur Reflexion mittels des Agilen Manifests Nachdem Du in der letzten Woche einen der vielen Wege kennenlernen konntest, wie man eine Retrospektive (oder einen Workshop) mit Fokus auf die Wertepaare aus dem Manifest für Agile Softwareentwicklung durchführen kann, kommt heute ein kleines Update dazu.

Weiterlesen »

WERTvoll in Richtung mehr Agilität – aber wie?

Reflexion mittels des Agilen Manifests (Teil 1) Retrospektiven sind so eine Sache. Als frische:r Scrum Master:in läuft man gern in die Falle, dass Retros immer nach dem gleichen Schema ablaufen. Ab und an beschäftigt man sich hier mit den Fragen, die man im Scrum Guide findet: Was lief gut?  Wie können wir uns verbessern? Wie wollen wir diese Verbesserungsmöglichkeiten angehen?

Weiterlesen »

Die Qualitäter in Scrum

Wer ist eigentlich verantwortlich für die Produktqualität? Ich bekomme relativ häufig mit, dass die Frage nach Verantwortlichkeiten in Scrum Teams gestellt wird. Relativ schnell kommen dann Antworten, die sich auf Tätigkeiten beziehen und damit die einzelnen Rollen sehr stark reduzieren. Ich möchte hier die Betrachtung einer möglichen Antwort von den Tätigkeiten absehen und die Verantwortung aus Qualitätssicht betrachten. Also: wer ist denn nun verantwortlich?  Der

Weiterlesen »

Eine kurze Anleitung für das Daily Scrum

Ich möchte gerne meine Erfahrungen teilen, die ich beim Beobachten von (vor allem neuen) Teams gemacht habe, während sie das Daily Scrum “aufführen”. Aber bevor wir das tun, lasst uns einen Blick in den Scrum Guide werfen und schauen, was er über dieses Event sagt: Es gibt eine Timebox von 15 Minuten Alle Entwickler:innen beteiligen sich am Event Hier wird das Team seine Aktivitäten synchronisieren

Weiterlesen »
Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.
Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.