Blogbeiträge zum Thema: Unkategorisiert

Eine kurze Anleitung für das Daily Scrum

Ich möchte gerne meine Erfahrungen teilen, die ich beim Beobachten von (vor allem neuen) Teams gemacht habe, während sie das Daily Scrum “aufführen”. Aber bevor wir das tun, lasst uns einen Blick in den Scrum Guide werfen und schauen, was er über dieses Event sagt: Es gibt eine Timebox von 15 Minuten Alle Entwickler:innen beteiligen sich am Event Hier wird das Team seine Aktivitäten synchronisieren

Weiterlesen »

2 Jahre Jensen & Komplizen und immer noch kein Ende in Sicht!

Happy Birthday Jensen und Komplizen von Corina Jensen, Jennifer Pfahl, Riko Neveling und Björn Jensen Montag, 01. Februar 2021. Hamburg. Wieder mal Regen. Regen? Quatsch! Schnee. Und Eis. Und – Riko’s Geburtstag! Im Hintergrund wird der Kuchen rausgeholt, angeschnitten und aufgegessen. Wenn also Krümel in diesem Blogpost zu finden sind, wisst ihr, woher das kommt. Doch das ist nicht der einzige Grund zum Feiern! Auch

Weiterlesen »

Scrum erleben & Geschichten schreiben mit ScrumTale – weit weg von Softwareentwicklung

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… Im agilen Kontext bzw. in Scrum glauben wir daran, dass Wissen auf Erfahrung beruht. Darum setzen wir in unseren Trainings auch stark auf erfahrungsbasiertes Lernen. In den Zeiten vor COVID-19 hatten wir tonnenweise Möglichkeiten…und dann gab es diesen einen Sonntag im März 2020. Corina, Björn und die Kinder kamen gerade aus London von

Weiterlesen »

Die 6 wichtigsten Änderungen im Scrum Guide Update 2020

Dezember 2020. Am 18. November 2020 kam zum 25. Jahrestag von Scrum ein Update des Scrum Guides heraus. Wir haben dazu ein virtuelles Info-Event veranstaltet, in dem wir die 6 wichtigsten Neuerungen des Scrum Guides erklärt und Fragen dazu beantwortet haben. Talk-Runde mit unseren Experten Direkt nach dem offiziellen Launch des Scrum Guides 2020 am 18.11.20 von Ken Schwaber und Jeff Sutherland haben Björn Jensen

Weiterlesen »

Jensen & „Komplizen”

Von der Idee zur Komplizenschaft Februar 2019. Björn und ich beschließen, gemeinsam unser eigenes kleines Unternehmen zu gründen. Dabei haben wir die Vision eines Unternehmens im Kopf, in dem wir unsere Stärken nutzen, um Menschen zu helfen, sich weiterzuentwickeln – sowohl auf beruflicher als auch persönlicher Ebene.  Die Vision Natürlich haben wir in unserer Vision auch versucht, groß zu denken. Unsere höchste Priorität sollte es

Weiterlesen »

Entscheiden unter komplexen Bedingungen – ein Artikel von Anne Caspari

Entscheidungsprozesse sind weitgehend unverstanden Gemessen an der Anzahl an Entscheidungen, die wir tagtäglich in unserem Privat- und Geschäftsleben treffen, ist es erstaunlich, wie viele Menschen gar nicht wissen, wie das geht: gute Entscheidungen treffen.  Entscheidungsfindung gleicht für viele Menschen mehr einem Prozess des Ratens oder des Wettens auf ein Ergebnis, angefangen von dem, was sie in einem Restaurant essen, bis hin zur Auswahl des Jobs

Weiterlesen »

Jensen und Komplizen feiern Einjähriges!

Ein Jahr älter und um einiges weiser Heute vor einem Jahr haben Corina und ich die Türen zu unserem eigenen, kleinen Unternehmen geöffnet. Zeit und Grund genug, mal den Blick zurückzuwerfen, denn seit dem ist einiges passiert 🙂 Wir sind größer geworden Vor einem Jahr haben wir zwei gemeinsam die Türen als “Jensen & Komplizen” geöffnet, doch die Zweisamkeit sollte nicht lange anhalten. Ein treuer

Weiterlesen »

Die Qualitäter in Scrum

Wer ist eigentlich verantwortlich für die Produktqualität? Ich bekomme relativ häufig mit, dass die Frage nach Verantwortlichkeiten in Scrum Teams gestellt wird. Relativ schnell kommen dann Antworten, die sich auf Tätigkeiten beziehen und damit die einzelnen Rollen sehr stark reduzieren. Ich möchte hier die Betrachtung einer möglichen Antwort von den Tätigkeiten absehen und die Verantwortung aus Qualitätssicht betrachten. Also: wer ist denn nun verantwortlich?  Der

Weiterlesen »